Lorenz Kunz

Biohof Frohberg

Grüezi & Willkommen

Auf unserem Hof arbeiten wir seit dem Jahr 2000 nach den Vorgaben von Bio Suisse. Wir heissen Sonja und Lorenz Kunz mit unseren Kindern Julia, Chiara, Franziska und Vinzent. Unser Hof umfasst etwa 16 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche und etwas Wald.

Von der intensiven Milchproduktion haben wir uns Ende 2004 verabschiedet. Die Marktmechanismen im Milchsektor und den Zukauf von Kraftfutter konnten und wollten wir nicht mehr mittragen. Im Jahre 2005 haben wir mehrere hundert Meter Hecken angelegt, viele Hochstammbäume gepflanzt und über 500m2 Wasserflächen angelegt. Inspiriert haben uns dabei auch die Ideen der Permakultur. Auf unseren Äckern wachsen Speisehirse, Weizen und Dinkel. Einsaaten oder Untersaaten sorgen auch hier für Vielfalt.

Unseren Kälbern lassen wir die Hörner wieder wachsen. Die Kälber trinken ihre Milch direkt bei den Kühen (Mutterkuhhaltung). Zu der Herde gehört ein Stier. Auch einige Schweine und ein Eber gehören zum Hof. Zudem haben wir zwei Haflinger-Pferde und Kleintiere wie Hühner und Hasen. Sie alle dürfen so viel wie möglich auf die Weide. Fast alle Produkte werden regional vermarktet. Am liebsten verkaufen wir sie aber direkt in unserem Hofladen. Wir streben eine möglichst hohe Selbstversorgung an. Dies macht uns frei und unabhängig. Die Vielfalt unserer Pflanzen bietet Lebensraum für viele Tierarten und Vögel. Wildobst ist zudem auch gesund für uns Menschen. Schon manche Beobachtung hat uns bereichert. Wie lange dauert es wohl, bis wir den Wiedehopf ansiedeln können?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Hofladen.
Lorenz & Sonja Kunz

Aktuell !

Feine Apfelsorten zb. auch Sauergrauch und Boskoop. Fruchtiger Süessmoscht in der Glasflasche oder im 5 oder 10 Liter Karton. Oder frisch ab Presse! Frische Walnüsse und feine Kürbisse!

Frischer Alpkäse

ab sofort im Hofladen. Unsere Kuh Zoe war von ende Juni bis Mitte September auf der Kuhalp Bregalga in Avers.

Aus ihrer Milch wurde ein feiner Alpkäse gemacht...mmhh...