Lorenz Kunz

Biohof Frohberg

Permakultur

Was ist Permakultur?
In der Permakultur geht es um Nachhaltigkeit in allen Lebensprozessen unter Einbezug von Pflanzen, Tieren und Menschen. Selbstverständlich gehört auch die Erde mit ihren Elementen dazu.
Bill Mollison, einer der Gründer der Permakultur, der 1981 den alternativen Nobelpreis erhielt, sagte: Ich bin sicher, dass ich nicht weiss, was Permakultur ist. Das mag ich daran - sie ist nicht dogmatisch. Diese undogmatische Vielfalt der Beschreibung weist aber schon auf ganz zentrale Ansätze der Permakultur hin:
Zum einen beschäftigt sich Permakultur mit flexiblen dynamischen Systemen und versteht sich selbst als ein solches. Das heisst, Permakultur nutzt immer Methoden und Techniken, die angepasst sind an die natürliche und menschliche Mitwelt, an die Probleme und die Ressourcen.

Permakultur auf dem Frohberg
In Bezug auf unseren Bauernhof bedeutet dies im speziellen Kreislaufwirtschaft, Selbstversorgung, Lebensqualität. Permakultur kann ganz im Kleinen angelegt werden. Auf einem Balkon, im Garten, eigentlich überall.
Permakultur beginnt bei sich selber. Einen Kreis um sich oder um seine Umgebung ziehen. In diesem Kreis wollen wir eine möglichst hohe Vielfalt an Elementen. Ums Haus haben wir einige Teiche angelegt. Hier können sich verschiedene Pflanzen und Tiere entfalten. Gleichzeitig können wir hier aber auch als Menschen entspannen und uns wohlfühlen. Uns wieder als Teil der Natur verstehen lernen. Vielfalt statt Einfalt.
Bill Mollison: "Permakultur ist das Schaffen von kleinen Paradiesen hier auf der Erde." Gemeint ist eine Nachbildung von natürlichen Landschaften voller essbarer Früchte, Nüsse und Gemüse mit genügend Platz für Vögel und andere Tiere und Pflanzen in Lebensgemeinschaft mit dem Menschen.
In einem weiteren Abstand zum Hof haben wir einen grösseren Teich angelegt und viele Bäume gepflanzt. Dazu zählen Hochstammbäume mit den verschiedensten Arten und Sorten. Hier geht es auch um den Erhalt alter wertvoller Obstsorten. Zwischendurch ist genügend Platz für Gemüse, Kräuter, Pilze und Beeren.
Um das ganze Gelände wird, beziehungsweise ist zum Teil schon, eine artenreiche Hecke gepflanzt. Die Wasserflächen bieten zudem Tieren und Pflanzenarten eine Lebensgrundlage.

Aktuell !

Bestellen Sie jetzt Ihr Jungrind Mischpaket in Bioqualität !

Permakulturreise

Besichtigung mit Führung vom Krameterhof mit Josef Holzer Junior und Besichtigung Gärtnerhof Langerhorst. Weitere Informationen

Die Reise 2019 ist ausgebucht. Machen Sie uns ein Mail, wenn Sie Interesse haben. Das erleichtert uns die Organisation für eine weitere Reise im 2020. Mögliches Reisedatum wäre dann 6.7.8. August 2020